3DJAKE Resin Flexplate Druckplatte

Druckplatte des 3DJake Resin Flexplate-Systems

  • Für leichte Druckabnahme
  • Kein Knicken oder Verziehen
  • Speziell gemusterte Oberfläche
  • Bessere Haftung
  • € 21,99
  • ab 2 nur € 19,79 / Stk -10%

inkl. 21% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Montag, 09. August: Bestellen Sie bis Mittwoch um 06:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: CB-RFP202X128, Inhalt: 1 Stk

EAN: n/a

  • Für leichte Druckabnahme
  • Kein Knicken oder Verziehen
  • Speziell gemusterte Oberfläche
  • Bessere Haftung
102 x 59 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
124 x 70 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
130 x 80 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
135 x 75 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
135 x 80 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
138 x 78 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
140 x 84 mm: € 14,99
ab 2 € 13,49
196 x 126 mm: € 21,99
ab 2 € 19,79
200 x 125 mm: € 21,99
ab 2 € 19,79
202 x 128 mm: € 21,99
ab 2 € 19,79

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: CB-RFP202X128
Hersteller-Nr.: RFP202X128
Marken (Hersteller): 3DJAKE
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: Zubehör

Beschreibung

Bei der Resin Flexplate Druckplatte handelt es sich um einen Teil des 3DJake Resin Flexplate-Systems, das speziell für die einfache Abnahme der fertigen 3D-Drucke entwickelt wurde.

Die flexible Bauplatte aus Federstahl knickt oder verzieht sich nicht wenn sie gebogen wird, sie kommt immer wieder in Form. Man kann die Flexplate daher einfach nach dem Druck von der Magnetbasis lösen und das Modell durch vorsichtiges Biegen ablösen.

Es ist außerdem möglich, den Druck direkt auf der Bauplatte zu waschen und nachzuhärten.
In der Zwischenzeit kann bereits ein neuer Druck auf einer zusätzlichen Druckplatte gestartet werden.

Die 3DJake Resin Flexplate Print Plate besitzt im Vergleich zu den meisten originalen Druckplattformen eine speziell gemusterte Oberfläche, durch die eine bessere Haftung erzielt- und die Erfolgsrate erheblich erhöht wird.

Fragen & Antworten zu 3DJAKE Resin Flexplate Druckplatte

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für 3DJAKE Resin Flexplate Druckplatte

Schon Gewusst?

Das Konzept des 3D Druckers kam in den frühen 80er Jahren von dem US-amerikanischen Erfinder und Ingenieur Chuck Hull. Er gründete auch das Unternehmen 3D Systems