BondTech Extruder Upgrade Kit für Creality CR-10S Pro

Das ultimative Extruder Upgrade für den CR-10S Pro

  • Dual Drive Upgrade
  • Geringerer Motorstrom notwendig
  • Reduzierung von Jams
  • Bessere Performance
  • € 99,99

inkl. 21% MwSt. zzgl. Versand

Noch 6 Stück auf Lager

Zustellung am Donnerstag, 17. Oktober: Bestellen Sie bis Dienstag um 09:00 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: BTE-EXT-KIT-72, Inhalt: 1 Stk

EAN: 7350011410736

  • Dual Drive Upgrade
  • Geringerer Motorstrom notwendig
  • Reduzierung von Jams
  • Bessere Performance

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: BTE-EXT-KIT-72
Hersteller-Nr.: EXT-KIT-72
Marken (Hersteller): BondTech
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: 3D Drucker Upgrades , Extruder
Speziell für 3D Drucker: Creality CR-10S Pro

Beschreibung

Entwickelt für den Creality3D CR-10S Pro
Dieses Extruder-Upgrade-Kit ist für den Creality CR-10S PRO vorgesehen und ersetzt den originalen Extruder. Dieser Bausatz enthält keinen Motor, es wird der Originalmotor verwendet.

Bondtech's Dual Drive Performance
Dieses Kit bietet ein Hochleistungs-Materialzufuhrsystem mit der Möglichkeit, bei verbesserter Qualität schneller zu drucken. Mit der einstellbaren Rändelschraube können Sie die auf das Filament wirkende Kraft fein einstellen. Es ermöglicht ein zuverlässigeres Drucken mit allen Arten von Filamenten, sowohl steif als auch flexibel, und das DualDrive-System stellt sicher, dass der Extruder niemals den Grip des Filaments verliert, sodass Schleifen und Verrutschen der Vergangenheit angehören.

Geringerer Strom empfohlen
Aufgrund des Übersetzungsverhältnisses kann der Schrittmotor das Filament mit einer enormen Kraft drücken. BondTech empfiehlt, den Schrittmotorstrom auf fast die Hälfte des ursprünglichen Stroms zu senken. Lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung, in der Sie erfahren, wie das geht.

Bowden-Lösung
Das Bowdenrohr wird durch den integrierten 4-mm-Steckverbinder nach Industriestandard sicher in Position gehalten.

Reduzierung von Filament Jams
Zwischen den Bondtech-Zahnrädern und dem 3D-bedruckten SLS-Gehäuse befindet sich jetzt ein Abstand von nahezu 0,1 mm, der verhindert, dass sich Filamente dort verklemmen können. Ein zusätzlicher kurzer PTFE-Schlauch wird zwischen dem Extruder und dem Filamentsensor hinzugefügt, um das Laden und Entladen der Filamente zu erleichtern.

SLS gedrucktes Gehäuse
Die Gehäuseteile sind professionell SLS 3D-bedruckt mit Polyamid für maximale Festigkeit und Präzision. Aufgrund der etwas höheren Geometrie des Extruders beträgt die Gesamtdruckhöhe 385 mm.

Firmware Update
Die Creality3D-Firmware muss aktualisiert werden, um dieses Upgrade-Kit verwenden zu können. Die E-Schritte müssen auf 415 aktualisiert werden, und die Gesamtdruckhöhe ist auf 385 mm festgelegt.

Weitere Informationen

Fragen & Antworten zu Extruder Upgrade Kit für Creality CR-10S Pro

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Hallo, muß die Drehrichtung des Extruder Motors per firmware oder Hardware gedreht werden?

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Das erste Objekt aus Asteroidenmaterial, welches 3D-gedruckt worden ist, ist ein Raumschiffprototyp.